Thurgauer Derbies in Ettenhausen

21. Mai 2018

FAUSTBALL NLA/NLB – Am kommenden Samstag, 26. Mai findet auf dem Sportplatz  in Ettenhausen die 3. Runde der NLA und NLB statt.  Dabei treffen unter anderem in der NLA die Thurgauer Teams von Wigoltingen und Elgg-Ettenhausen 1 und in der NLB Riwi, Wigoltingen 2 und EE 2 aufeinander.

Zu total vier Thurgauer Derbies kommt es am kommenden Samstag auf dem Sportplatz in Ettenhausen. In der NLA trifft EE 1 im ersten Spiel auf den aktuellen und in den vier bisherigen Partien ungeschlagenen Tabellenführer aus Wigoltingen. Für EE 1 wird es sehr schwer werden, gegen diesen Gegner Punkte zu holen, zumal sich dieser bereits wieder in einer beneidenswerten Form befindet. EE 1 startete einmal mehr wieder schwach in die Saison und weist lediglich zwei Punkte nach vier Spielen auf. In der Partie gegen Jona, das nach einem sehr starken Meisterschaftsstart auf dem dritten Rang liegt, ist ein Sieg aber ein Muss. Mit einer grossen Portion Selbstvertrauen wird Jona dies jedoch zu verhindern versuchen. Das erste Spiel beginnt um 16 Uhr.

In der NLB trifft Elgg-Ettenhausen 2 als aktueller und ungeschlagener  Tabellenfünfter auf die ebenso viele Punkte aufweisenden Teams von Riwi und Wigoltingen 2. Diese drei Teams sind als gleich stark einzustufen und werden attraktive Spiele zeigen. Riwi, mit Aufstiegsambitionen gestartet, wird alles daran setzen, das Punktemaximum zu holen. Spielbeginn ist um 12 Uhr.

Die Thurgauer Derbies versprechen also viel Spannung und für die Zuschauer interessante Faustballspiele.

Elgg-Ettenhausen 1 Elgg-Ettenhausen 2