Meisterschaftsstart mit Höhen und Tiefen bei EE

25. November 2018

Faustball. Die Faustballgemeinschaft Elgg-Ettenhausen hat ein durchzogenes Wochenende hinter sich. Während das Fanionteam sieglos blieb, konnte EE2 einen Sieg erzielen. Einzig EE3 gelang es, in der 1. Liga  zwei Mal als Sieger von Platz zu gehen. In der NLA und NLB gastieren die Spitzenteams am nächsten Wochenende in der Sporthalle Löhracker in Aadorf.

Das NLA-Team der FG bekam es am Sonntag in Widnau mit Diepoldsau, dem Favoriten, zu tun. Entgegen den Erwartungen hielt EE1 in den ersten beiden Sätzen gut mit, wurden die Teilspiele doch erst in der Verlängerung mit 12:10 zu Gunsten von Diepoldsau entschieden. Im dritten Satz machten jedoch die Rheinsinsler mit 11:7 den Sieg perfekt. EE ziert momentan mit lediglich einem Spiel das Tabellenende.

Ebenfalls ein Spiel trug EE2 am Samstag in der NLB in Jona aus. Gleich zu Beginn traf das Team auf das ambitionierte Riwi, das den Aufstieg in die NLA anstrebt. Obwohl der erste Satz noch mit 11:9 gewonnen werden konnte, waren die Zuspiele mangelhaft. So gingen die nächsten beiden Sätze an Riwi. Trotz Steigerung im Entscheidungssatz ging der Satz wiederum an Riwi und damit auch das Spiel. Am Sonntag standen dann zwei Partien auf dem Programm. Gegen Diepoldsau 2 leistete sich EE2 den Luxus, den zweiten Satz nach einer klaren 10:6 Führung mehr als leichtfertig aus der Hand zu geben. Die Faustballgemeinschaft raffte sich jedoch nochmals auf und steigerte sich in den folgenden beiden Sätzen und schaffte den Satzausgleich. Im Entscheidungssatz waren es wiederum zwei Eigenfehler von EE2 beim Spielstand von 8:9, die Diepoldsau ermöglichten, den Matchpunkt zu machen. Gegen Jona schien eine weitere Niederlage dazu zu kommen, denn mit 9:11 und 10:12 lag der Gegner mit 2:0 vor. Doch EE2 bäumte ich nochmals auf, fand ins Spiel zurück und holte sich verdient die ersten beiden Punkte.

In der 1. Liga holte sich EE3 zwei weitere Erfolge gegen Dozwil und Wigoltingen 3. Mit sechs Punkten aus vier Spielen liegt das Team auf dem dritten Tabellenrang.  

Karl Müller

1. Liga Elgg-Ettenhausen 1 Elgg-Ettenhausen 2 FG Elgg-Ettenhausen