FG Elgg-Ettenhausen 3 spielt in Aadorf

7. Januar 2018

FAUSTBALL 1. Liga –  Am kommenden Samstag, 13. Januar werden in der Sporthalle Löhracker in Aadorf die 1. Final- und die 1. Relegationsrunde der 1. Liga-Faustballer ausgetragen.  Ab 8 Uhr spielen vier Teams, Walzenhausen, Affeltrangen, Wigoltingen 3 und Ermatingen um die Meisterschaft. Die ersten drei Teams sind lediglich durch zwei Punkte getrennt, sodass äusserst spannende Spiele zu erwarten sind. Walzenhausen, mit „Fausto“ Schreiber, wird alles daran setzen, den Aufstieg in die NLB zu schaffen. Dagegen halten wird vor allem Affeltrangen, das sich auf Grund der bisher gezeigten Leistungen berechtigte Hoffnungen auf die Aufstiegsspiele machen darf. Wigoltingen 3 kann nicht aufsteigen und die Oldies aus Ermatingen sind eher glücklich in die Aufstiegsrunde gekommen. Nicht weniger als vier Mannschaften weisen nach der Qualifikation sechs Punkte auf.

 

Direkt im Anschluss ab 14 Uhr finden die sechs Partien der Abstiegsrunde statt. Für Elgg-Ettenhausen 3 geht es darum, sich mit einer guten Leistung zu präsentieren und den Ligaerhalt gegen Oberbüren, Flums und Riwi 3 zu sichern. Einmal mehr wird in Aadorf Faustball auf hervorragendem Niveau gezeigt.

1. Liga