Faustball Elgg Frauen NLB – 2. Spieltag

9. Dezember 2018

Bericht zweiter Spieltag in Diepoldsau vom Sonntag, 9. Dezember:

Nach dem frühen Aufstehen und dem intensiven Aufwärmen starteten wir das erste Spiel in die 2. Runde der NLB gegen Rebstein. Wir machten einen Positionswechsel von hinten Links und Mitte. Obwohl wir besser spielten als in der letzten Runde hatten wir in diesem Startspiel Mühe. Besonders die kurzen Bälle waren ein Killer für uns, so verloren wir mit 3:0.

Beim 2. Spiel gegen Schlieren2 waren wir bereit unser Bestes zu geben. Mit 9! Satzbällen gewannen wir den ersten Satz mit 15:14. Dank wenig Eigenfehlern gewannen wir auch die anderen Sätze und somit das Spiel mit 3:0.

Im letzten Spiel gegen die Favoritinnen aus Diepoldsau erwischten wir einen guten Start. Wir spielten die ersten beiden Sätze auf allen Positionen überzeugend und gewannen diese mit 11:5. Auch der letzte Satz begann vielversprechend für uns und wir führten im Nu mit 4:1 Bällen. Nach dem Time-out von Diepoldsau haben sie ihr Spiel gefunden. Sie gewannen den Satz mit 11:5.

Für Elgg spielten Adéla Lang, Cassandra Hagen, Megan Frehner, Fabienne Schär, Nadine Schild und Alina Kupper.

Für die Unterstützung, vielen Dank an unsere Coaches Edi Hagen und Oli Lang, sowie an unsere Fans!

Alina Kupper

Frauen