Berichtsarchiv

Donnerstag 21. Juli 2016

22. Juli 2016

Donnerstag – Angeblich der Tag, an welchem sich die Kinder öfters einmal streiten. Lassen wir uns doch überraschen. Der Tag begann für die Älteren schon einmal ziemlich unerfreulich, denn sie wurden morgens um 6 Uhr vom angekündigten Regen geweckt. Es ist ihnen allerdings hoch anzurechnen, dass sie trotz der üppigen Zeit die Geistesgegenwart besassen alle Badetücher ins Trockene zu bringen. Ich denke an dieser Stelle ist es Zeit ihnen ein Dankeschön auszusprechen. Danke!

(mehr …)

Nachwuchs

Mittwoch 20. Juli 2016

21. Juli 2016

Mittwoch – Höchsttemperaturen von 34 Grad, nichts für schwache Gemüter. Doch ich kann bereits vorwegnehmen, dass alle den Tag wohlbehalten überstanden haben. Einige Leiter hatten zwar am Morgen etwas mehr Mühe aus dem Bett zu kommen, aber dafür kamen sie danach um so mehr in Fahrt. Das Morgentraining fiel für einmal eher kurz aus, da am Nachmittag schon relativ früh der Ausflug bevorstand.

(mehr …)

Nachwuchs

Dienstag 19. Juli 2016

19. Juli 2016

Tag 2 im Strandbad – um exakt 5.46 ging die Sonne auf. Kurze Zeit später waren bereits die ersten nimmermüden Lagerteilnehmer wach und konnten natürlich kein Auge mehr zudrücken. Warum denn auch, denn Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund – oder auch nicht. Für die weniger Hartgesottenen, bzw. die etwas Älteren war es dann spätestens um 8 Uhr Zeit die Federn zu verlassen, da wie üblich um 8.15 das Frühstück anstand.

(mehr …)

Nachwuchs

Montag 18. Juli 2016

18. Juli 2016

Bereits zu 22. Mal starteten wir heute morgen zum Unterfangen Sportlager von Faustball Elgg. 27 Kinder und 5 LeiterInnen begaben sich auf den langen Weg nach Diepoldsau. Das erfolgreiche Leitergespann Nici und Markus düsten mit drei älteren hochmotivierten Lagerteilnehmern mit dem Bus los, um im Strandbad und auf dem Trainingsplatz bereits alles lagerfertig einzurichten, während Baba und Stephan die jüngeren Kinder erfolgreich mit dem Zug durch das Rheintal geleiteten.

(mehr …)

Nachwuchs

Elgg ist U10-Meister

24. September 2015

Die Schweizer Meisterschaften 2015 sind Vergangenheit. Embrach und Rickenbach-Wilen boten den Spieler und Spielerinnen hervorragende Bedingungen für Ihre Spiele und auch das Wetter spielte mit.

In den beiden Kategorien wurden je 56 Spiele ausgetragen, bis der Meister feststand. Mit Elgg bei der U10 und Affeltrangen bei der U12 Kategorie gewannen am Schluss die beiden besten Teams. Affeltrangen konnte den Schweizer Meistertitel in der U12-Kategorie vom letzten Jahr verteidigen, während Elgg als Titelträger Rickenbach-Wilen ablöste. Auf jeden Fall gewannen die beiden dominierenden Vereine im Nachwuchsfaustball die Titel.

An der Schlussrunde in Wilen konnten immer noch acht Teams um den Titel spielen. In beiden Kategorien wurde mit dem gleichen Spielplan gespielt.

(mehr…)

U10

Faustball Schweizermeisterschaft U18

10. September 2015

Das U18-Team der FG Elgg-Ettenhausen erkämpfte sich, nach einem verhaltenen Start ins Turnier, doch noch die Silbermedaille. (mehr…)

U18 « Vorherige SeiteNächste Seite »